Informationen:

Die Fensterkuration sucht ein breites Spektrum für die Schaufenstergestaltung. Melden können sich Kulturschaffende, Handwerker, Filmer, Käfersammler, Schulklassen, Non Profit Organisationen, Designer, Schneider, Steinhauer, Keramiker, SchneiderInnen und viele mehr …


Fühlst du dich angesprochen?


Gerne nehmen wir deine interessante, unterhaltende, überraschende witzige Idee entgegen.


Eine kleine Visualisierung, Bildmaterial und/oder eine kurze Beschreibung der Idee, des Produkts diehnt als Berteilunggrundlage für das Auswahlverfahren. Mit Augenmerk auf Qualität wird jeder Antrag von „die Fensterkuration“ geprüft.

Fenster Info:

Fenstermasse für das grössere Fenster:

144.5cm breit x 140cm hoch und 66cm Tief

Das kleine Fenster:

81cm breit x 147cm hoch und 61cm Tief.


Strom ist vorhanden, Befestigungmöglichkeiten gibt es (Holzdecken), aber nicht für allzu schwere Objekte.


Verschiedenes:

Die Fensternischen müssen nach dem Abbau sauber übergeben werden. Die Entsorgung aller Arbeiten und Dekorationsmaterielien ist Sache der Aussteller.

Eine Verlinkung auf unsere Webseite sowie Einträge zu einer allfälligen Veranstaltung, z.B. Vernissage kann so veröffenlicht werden.

Kosten:

Für die Belegung der Fenster am Heuberg für zwei Monate sehen wir einen Unkostenbeitrag von

ca. CHF 100.– vor.

(Reduktion auf Anfrage)

Haftung:

Für Schäden am Fenster sowie an den ausgestellten Objekten haftet der Aussteller. Die Fensterkuration lehnt sämtliche Haftungsansprü̈che ab.


Politische, sexistische und religiöse Projekte werden nicht berücksichtigt.